Fahrzeug: LF 8

Technische Daten das Trägerfahrzeugs

MB Typ 711 D/3700

Baujahr 1990
Hubraum 3972 ccm
Leistung 105 PS (78 KW)

Technische Daten des Aufbaus

Hergestellt von Schlingmann Fahrzeug und Karroseriebau

  • Fahrzeugtechnischer Aufbau LF8
  • nach DIN 14 530 Absatz 9.2
  • Zusätzliche Halterung für hydraulische Spreizer
  • hydraulisches Moterpumpenaggregat
  • Lagerung für Preßluftatmer-Ersatzflaschen

Weiteres Material/Gerät auf dem Fahrzeug

Auf dem Fahrzeug ist des weiteren eine Tragkraftspritze (TS) der Firma ZIEGLER sowie dieverse B- und C-Rohre verlastet.
Notwendige Verteiler, Adapter und Strahlrohre gehören ebenso wie Absicherungsmaterialien zur Ausstattung.

Unter anderem zur Befreiung von in Fahrzeugen eingeschlossenen Personen verfügen wir über einen hydraulischen Spreizer sowie Rettungsschere der Firma WEBER-HYDRAULIK GmbH.


Treckerbrand in Fredenbeck

Nur einen Tag nach der Alarmierung zur Türöffnung in Fredenbeck piepten heute erneut unsere Meldeempfänger. Kurz nach 10 Uhr ging es wieder nach Fredenbeck, diesmal zu einem Treckerbrand. In den Schwingewiesen am Hollmoorweg nördlich von Fredenbeck geriet ein Trecker während des Betriebs in Brand. Die Alarmierung erfolgte wie bereits gestern […]


Umwelteinsatz: Öl im Graben

Als wir noch bei den letzten Einsatzstellen vom Unwetter beschäftigt waren, informierte uns die Leitstelle, dass auf einem Graben an der Kreisstraße 44 ein Ölfilm treiben soll. Somit mussten wir auch noch einen Umwelteinsatz abarbeiten. Das HLF rückte daraufhin kurzfristig dorthin ab. Vor Ort war eine leichte Ölverschmutzung auf einer Länge […]


Straße unter Wasser #1

Auf der Kreisstraße 44 (Helmste – Horneburg) wurde uns telefonisch eine Überflutung im Bereich der Pumpstation gemeldet. Wie eigentlich bei jedem Starkregen ist auch dieses mal wieder Regenwasser in das Abwassernetz eingedrungen. Die Pumpe der Druckwasserleitung zum Klärwerk nach Fredenbeck war mit den Wassermengen überfordert. Dadurch drückte das Wasser aus […]


Großalarm in Deinste

Großalarm am Freitagnachmittag in Deinste, „Auf der Hain“. Aus einem zweigeschossigen Hähnchenstall, belegt mit über 20.000 Küken, drang dichter Rauch. Auf der oberen Ebene war es zu einem Schwelbrand im Torf-Einstreu gekommen. Bei unserem Eintreffen hatte die Feuerwehr Deinste die Wasserversorgung aufgebaut. Gemeinsam mit Atemschutzgeräteträgern aus Deinste ging unser Angriffstrupp […]


Verkehrsunfall Feldkrug

Um kurz vor halb acht am gestrigen Mittwochabend alarmierte uns die Leitstelle über Meldeempfänger zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Feldkrug. Dort waren zwei PKW bei einem Abbiegevorgang kollidiert. Vor Ort sicherten bzw. sperrten wir den Kreuzungsbereich und leuchteten die Einsatzstelle aus. Nach der Unfallaufnahme durch die Polizei begannen wir […]