Wasser im Keller


Datum: 20. November 2015 
Alarmzeit: 17:44 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 2 Stunden 
Art: Hilfeleistung > Technische Hilfeleistung 
Einsatzort: Hemste, Rispenweg 
Fahrzeuge: LF 8, MTW 


Einsatzbericht:

Das Wochenende begann für uns mit einem Einsatz am frühen Freitagabend. Gegen viertel vor sechs lösten unsere Melder aus. Wir wurden zu einer Hilfeleistung in den Rispenweg gerufen. Dort stand Wasser im Keller eines Einfamilienhauses. Da scheinbar eine Pumpe im Drainageschacht nicht funktionierte, war in den vergangenen stark verregneten Tagen offenbar Wasser von außen in den Keller eingedrungen. Mittels Tauchpumpe leerten wir den Schacht im Garten des Hauses, in dem das Wasser fast zwei Meter hoch stand und beförderten auch das in den Keller eingedrungene Wasser wieder nach außen.

20151120_180209

Wasser im Keller