Tragehilfe für den Rettungsdienst


Datum: 22. Dezember 2020 
Alarmzeit: 20:52 Uhr 
Alarmierungsart: digitale Meldeempfänger (DME) 
Dauer: 20 Minuten 
Art: Hilfeleistung > sonstige Hilfeleistung 
Einsatzort: Helmste 
Weitere Kräfte: Rettungsdienst 


Einsatzbericht:

Am gestrigen Abend gegen 20:50 Uhr wurden unsere Kameraden durch die Feuer und Rettungsleitstelle alarmiert. Ein RTW benötigte Hilfe beim Abtransport eines Patienten.

Da die Einsatzstelle unweit vom Feuerwehrhaus lag, verzichteten wir auf den Einsatz unseres HLF.

Sechs der zum Feuerwehrhaus geeilten Kameraden begaben sich zu Fuß zur Einsatzadresse und halfen der Rettungswagen Besatzung dabei den Patienten über den Treppenraum aus dem Obergeschoss abzutransportieren. Bereits 20 Minuten nach Alarmierung konnte der Einsatz beendet werden.