Schwerer Verkehrsunfall


Datum: 18. April 2017 
Alarmzeit: 16:02 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger + Sirene 
Art: Hilfeleistung > Verkehrsunfall 
Einsatzort: L 123, Essel > Hesedorf 
Fahrzeuge: HLF 10 
Weitere Kräfte: FF Essel, FF Kutenholz, FF Mulsum, Polizei, Rettungsdienst, RTH Christoph Hansa 


Einsatzbericht:

Gegen 16 Uhr ereignete sich gestern ein schwerer Verkehrsunfall auf der Landesstraße 123 zwischen Essel und Hesedorf. Ein PKW war gegen einen Baum geprallt und eine Person laut Einsatzmeldung im Fahrzeug eingeklemmt.

Umgehend wurden die Feuerwehren aus Essel, Kutenholz, Mulsum und wir alarmiert.

Noch vor unserem Eintreffen konnte die Person aus dem Unfallfahrzeug befreit werden, so dass wir die Einsatzfahrt abbrechen konnten.

Für den 70-jährigen PKW-Fahrer kam leider jede Hilfe zu spät. Die Besatzungen eines Rettungswagens, des Rettungshubschraubers Christoph Hansa aus Hamburg Boberg und ein Notarzt aus dem Landkreis Rotenburg konnten ihm nicht mehr helfen. Er verstarb noch an der Unfallstelle.