Archive: Einsatzberichte


Verkehrsunfall am Dienstagmorgen

Heute morgen lösten unsere Meldeempfänger zum wiederholten Male aus. Nachdem es sich die letzen Tage um Kleinigkeiten ohne Personenschaden handelte, ging es heute leider nicht so glimpflich aus. Auf der Kreisstraße 1 zwischen Helmste-Feldkrug und Deinste kam es zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einer jungen Fußgängerin. Die Leitstelle […]


Weiterer Sturmeinsatz

Rund 2 Stunden nach der Alarmierung zur Türöffnung lösten die Meldeempfänger erneut aus. Sturmtief Sabine hatte wieder zugeschlagen, so dass ein Teil einer Baumkrone auf der Landesstraße 124 Richtung Harsefeld lag. Da unser HLF heute zu einem Routinetermin in der Werkstatt ist, wurde auch die Feuerwehr Deinste mitalarmiert. Wir konnten […]


Notfall-Türöffnung

Als heute Vormittag die Meldeempfänger erneut auslösten, rechneten die meisten mit einem weiteren Sturmeinsatz. Die Leitstelle schickte uns aber zu einer Notfall-Türöffnung. Ein Kleinkind war alleine in einem Wohnhaus, nachdem die Tür zugefallen war. Kurz nach uns trafen die bei diesem Einsatzstichwort ebenfalls alarmierten Kameraden aus Fredenbeck ein. Diese öffneten […]


Sturmtief “Sabine” sorgt für Arbeit

Sturmtief “Sabine” bescherte auch uns Arbeit. Wir wurden am späten Sonntagnachmittag zu einem umgestürzten Baum im Rüstjer Forst alarmiert. Eine Tanne blockierte einen Teil der Fahrbahn der Kreisstraße 44 Richtung Horneburg. Auf dem Rückweg vom Einsatzort entfernten wir zudem noch größere Äste von der Fahrbahn und brachten einen morschen Baum […]


Ölspur auf K1 abgestreut

Zu unserem ersten Einsatz dieses Jahr wurden wir um 11 Uhr von der Feuer- und Rettungsleitstelle (FRL) Stade alarmiert. Zuvor hatte sich ein Anlieger bereits bei unserem Ortsbrandmeister Matthias Höft gemeldet. Er hatte mit seinem PKW Öl verloren. Da sich Matthias zu dieser Zeit nicht im Ort befand, informierte er […]


BMA-Auslösung

Gestern Abend löste gegen 20:15 Uhr die Brandmeldeanlage (BMA) eines Objektes in Deinste aus. Zum Einsatz kamen die Feuerwehren aus Deinste, Helmste und Fredenbeck. Nach der Erkundung stellte sich heraus, dass es sich um einen Fehlalarm handelte. emailFacebook0Twitter


Feuer im Rüstjer Forst

Nachdem die erste Jahreshälfte extrem ruhig war, sind momentan fast wöchentlich Brandeinsätze abzuarbeiten. So auch gestern Mittag, als sich ein vermeintlich kleiner Brand zu einem langwierigen Einsatz mit fünf Ortswehren entwickelte. Eine Spaziergängerin entdeckte im Rüstjer Forst ein kleines Feuer am Waldboden. Sie wählte den Notruf und begab sich zur […]