Alarmierungsart: digitale Meldeempfänger (DME)


Schornsteinbrand in Helmste

Gestern Abend kam es zu einem Schornsteinbrand in der Drift. Gegen 21:15 Uhr alarmierte die Leitstelle uns und die Stützpunktwehr Fredenbeck. Vor Ort stellten wir eine starke Rauchentwicklung und Funkenflug fest. Da ein Schornsteinbrand nicht direkt gelöscht werden kann – eingebrachtes Wasser würde schlagartig verdampfen und könnte den Schornstein “sprengen” […]


Verkehrsunfall am Kreisverkehr

Heute Morgen kam es zu einem Verkehrsunfall auf der L 124 kurz vor dem Hagener Kreisverkehr. Drei Pkw waren an einem Auffahrunfall beteiligt. Aus einem der Fahrzeuge liefen Betriebsstoffe aus. Wir sperrten die Abbiegespur am Kreisel Richtung Ottenbeck und nahmen die Verunreinigung mit Bindemittel auf. Alle Beteiligten blieben unverletzt, der […]


Unklare Lage im Rüstjer Forst

Einen ungewöhnlichen Einsatz hatten wir gestern Abend gegen 21:30 Uhr. Mit dem Stichwort TH klein und der Bemerkung “Notruf von einem Forstgerät, unklare Lage” alarmierte uns die Leitstelle in den Rüstjer Forst im Bereich Sandkrug. Die Leitstelle bekam ihrerseits die Information vom Mobilnetzbetreiber. Dieser hatte einen Notruf erhalten und konnte […]


2 weitere Baum-Einsätze

Es waren nur kurze Windböen gestern Abend im Regenschauer, aber diese reichten, um erneut Bäume zu Fall zu bringen. Kurz vor 18 Uhr mussten wir auf die L 124 ausrücken. Im Bereich Sandkrug sollte ein Baum auf der Fahrbahn liegen. Fündig wurden wir zwischen Sandkrug und Linah kurz vor dem […]


Erneuter Sturmeinsatz

Auch wenn Tief Antonia lange nicht so stark wie die vorherigen Stürme war, sorgte es heute für eine Unterbrechung unseres Schlafs. Kurz vor vier Uhr lösten die Melder aus. Wie schon oft in den letzten Tagen ging es auf die Kreisstraße 44 Richtung Rüstje. Zwischen Helmste und dem Rüstjer Forst […]


Diverse Sturmeinsätze durch Zeynep

Sturmtief Zeynep bescherte auch uns gestern und heute reichlich Arbeit. Kurz vor 17:00 mussten wir zum ersten Mal aurücken. Im Rüstjer Forst war erneut ein Baum umgestürzt. Da unklar war, ob weitere Bäume auf der Straße liegen, sollten wir die K44 weiter kontrollieren. Dort kamen uns aber bereits die Kameraden […]


Sturmeinsatz #1

Sturmtief Ylenia bescherte auch uns heute Vormittag Arbeit. Kurz vor 6:00 Uhr rückten wir das erste mal auf die Kreisstraße 44 in den Rüstjer Fost aus. Ein Baum lag quer über der Fahrbahn. Mit Hilfe der Kettensäge und des bei Sturmeinsätzen bewährten Treckers eines Kameraden war das Hindernis schnell beseitigt.


Baum auf Straße

Auch uns bescherte Sturmtief Nadia am 29. Januar Arbeit. Im Rüstjer Forst war die Kreisstraße 44 durch einen umgestürzten Baum blockiert. Wir räumten die Straße und fällten anschließend den noch stehenden Rest des Baumstamms. Dessen Wurzelteller hatte sich teilweise aus dem Boden gelöst, so dass die Standsicherheit nicht mehr gegeben […]